Oktober 2019

Mitteilung vom:


Entsprechend einem früheren Grundsatzbeschluss möchte der Gemeinderat auch die nächstjährige Bundesfeier wieder in die Hände eines Dorfvereins geben. Welcher Dorfverein hätte also Interesse, die Organisation und Durchführung dieses Anlasses mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde zu übernehmen?

Interessierte werden gebeten, sich bis 5. Dezember 2019 beim Gemeinderat schriftlich oder per Email gemeinderat@jonen.ch zu melden.

Mitteilung vom:


So hat Jonen gewählt:

Ständerat
Wahlprotokoll Jonen
Weiterführender Link zu den Wahlresultaten im Kanton Aargau

Ersatzwahl Regierungsrat
Wahlprotokoll Jonen
Weiterführender Link zu den Wahlresultaten im Kanton Aargau

Nationalratswahlen
Grafik mit Vergleich der Wahlresultate der Gemeinde Jonen von 2019 mit 2015
Weiterführender Link zu den Wahlen 2019 gesamtschweizerisch

Mitteilung vom:

Die Dorfvereine, (nicht kommerziellen) Organisationen und Institutionen in oder mit Sitz in Jonen sind wie üblich gegen Ende des Jahres zur Meldung ihrer Aktivitäten im Folgejahr eingeladen worden. Sollten weitere Veranstalter an der Meldung von Daten interessiert, aber von der Gemeinde nicht angeschrieben worden sein, steht das entsprechende Formular "Meldetalon" unten zum Download bereit. Alle Veranstalter sind gebeten, das Meldeformular bis spätestens 2. Dezember 2019 den Zentralen Diensten zentrale.dienste@jonen.ch einzureichen. Der Veranstaltungskalender wird per 1. Januar 2020 als statische Version unter der Homepage der Gemeinde Jonen zum Download bereitgestellt. Bei Fehlen eines Internet-Zugangs kann der Kalender anfangs Januar 2020 bei den Zentralen Diensten kostenlos bezogen werden.

Zusätzlich werden die Zentralen Dienste sämtliche gemeldeten Veranstaltungen (also auch jene Daten von Vereinen, Organisationen und Institutionen, welche (noch) nicht über eine eigene Homepage verfügen) im online-Veranstaltungskalender der Gemeinde erfassen. Die Erfassung und Bewirtschaftung der Veranstaltungstermine unter ihren eigenen Homepages ist und bleibt weiterhin Sache der Vereine, Organisationen und Institutionen.

Einladungsschreiben zur Meldung der Dateien
Meldetalon 2020 docx
Meldetalon 2020 pdf

Mitteilung vom:


Der Gemeinderat hat dem Ersuchen von Arnold Huber um vorzeitige Pensionierung per 31. Dezember 2020 nach 38-jähriger Tätigkeit als Gemeindeschreiber stattgegeben.

Wir suchen deshalb auf den 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung eine(n)

Gemeindeschreiber(in) 100 %

Haben Sie Erfahrung als Gemeindeschreiber(in), -stellvertreter(in) oder sind Sie Kadermitarbeiter(in) einer öffentlichen Verwaltung? Besitzen Sie das Gemeindeschreiberdiplom, Fachausweis CAS II oder sind Sie bereit, den Fachausweis zu erwerben? Führungs- und Sozialkompetenz, Belastbarkeit und Offenheit für die Anliegen der Bevölkerung, der Behördenmitglieder sowie der Mitarbeitenden runden Ihr Profil in idealer Weise ab.

Sie finden das detaillierte Stelleninserat hier.

Der Gemeinderat freut sich auf Ihre Bewerbung mit vollständigen Unterlagen bis 15. November 2019. Auskünfte erteilen gerne Gemeindeammann Jürg Rüttimann, Tel. 056 634 44 16 oder Gemeindeschreiber Arnold Huber, Tel. 056 649 92 92.